06.10.2017

Heimpremiere: Livestream und Familientag

Premiumpartner SWG präsentiert Doppelspieltag in Wetzlar

Der Heimauftakt in die neue Spielzeit 2017/2018 hat am Sonntag für den RSV Lahn-Dill nicht nur sportlichen Charakter. Mit einem Familientag präsentiert durch Premiumpartner SWG sowie der doppelten Heimpremiere der neuformierten Lahn-Dill Skywheelers und des RSV Lahn-Dill bietet sich allen Fans ein großer Rahmen. Zudem wird das RBBL-Duell zwischen dem dreizehnfachen Deutschen Meister und Neuling RBB München Iguanas in Kooperation mit Goldpartner P3D per Livestream auf Facebook übertragen.

Die Stadtwerke Gießen bringen dabei neben Drache Fabius auch ihr Glücksrad mit nach Wetzlar. Viele Preise aus dem RSV-Fanshop und von den SWG warten also auf glückliche Gewinner. Als Hauptpreis gibt es dreimal 1.000 kWh Gießener Grünstrom zu gewinnen, mitmachen lohnt also. Zudem können sich die kleinsten RSV-Fans schminken lassen oder auf der riesigen McDonald´s austoben.

Neu wird sich der RSV Lahn-Dill dann auch zum zweiten Spiel um 16 Uhr präsentieren, nachdem die Choreographie der Teamvorstellung auf der eigenen Videowall in Kooperation mit Marco Kessler Mediashots und der Kreativagentur KRÖNUNG Reklamewerkstatt im Sommer neu entstanden gestaltet wurde. Zudem präsentieren sich mit Youngster Marian Kind, Rückkehrer Felix Schell und Paralympicssieger Brian Bell sowie dem neuen Trainergespann Ralf Neumann und Janet McLachlan gleich fünf Akteure erstmals in ihrer neuen Rolle dem Heimpublikum.

Bevor um 16 Uhr jedoch die RBBL-Premiere für die Iguanas aus München in der August-Bebel-Sporthalle steigt, werden vor großer Kulisse die erfolgreichen Nationalspieler des Sommers geehrt. Je einmal Gold, Silber und Bronze holten die RSV-Athleten in ihren Auswahlteams bei Europameisterschaften oder dem Americas Cup, insgesamt gab es im Sommer neunmal Edelmetall für die Mittelhessen und ihre bayrischen Gäste.

Bereits um 13:30 Uhr eröffnet die Heimpremiere der Lahn-Dill Skywheelers um Trainer David Amend und vielen neuen und alten Gesichtern aus Frankfurt und Wetzlar den RSV-Familientag. Gegner in der 2. Bundesliga Süd ist kein Geringerer als der Aufstiegsaspirant Roller Bulls Ostbelgien, der bereits vor Jahren Erstligaluft in Wetzlar schnuppern konnte.

SWG-Drache Fabius ist mit dabei (Foto: Armin Diekmann).Livestream durch P3D.Familientag präsentiert durch SWG.
 
 
 
 
 

Dialog - Unsere Geschäftsstelle


Sie haben eine Frage? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail und natürlich auch persönlich zur Verfügung

 

» Jetzt Kontakt aufnehmen