26.07.2018

Politischer Besuch aus der Bundeshauptstadt

Sommertour von Andrea Nahles beim RSV Lahn-Dill

Am Mittwochabend durfte der RSV Lahn-Dill hohen politischen Besuch in der Wetzlarer August-Bebel-Sporthalle begrüßen. Passend zum Namen seiner sportlichen Heimstätte, besuchte Andrea Nahles, Bundesvorsitzende der SPD, samt zahlreich begleitender Pressevertreter den Wetzlarer Rollstuhlbasketball-Bundesligisten im Rahmen ihrer Sommertour. Mit dabei auch ihr Vize und hessischer Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel sowie Wetzlars Stadtrat Jörg Kratkey.

Doch um Politik ging es an diesem tropisch heißen Sommerabend nicht. Ganz im Gegenteil, im Vordergrund stand der mit 35 nationalen und internationalen Titel erfolgreiche Bundesligist und seine Spieler, die mit Thomas Böhme, Nico Dreimüller, Christopher Huber, Dirk Köhler und Felix Schell sowie den beiden Neuzugängen Jan Gans und Kai Möller zahlreich erschienen waren.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum RSV Lahn-Dill und der Sportart lud Bundestrainer Nicolai Zeltinger die rund 25 Gäste zum Ausprobieren, der für die Meisten neuen Sportart ein. Zusammen mit den Nationalspielern, die sich aktuell intensiv auf die Weltmeisterschaften vom 16. bis 26. August in Hamburg vorbereiten, starteten Andrea Nahles & Co. mutig und ohne Scheu ihre ersten Feldversuche in der Sportart.

Das sportliche Parkett glich dabei phasenweise einem roten Teppich, denn mit dem SWR, Sat1/ProSieben, ntv, den Tageszeitungen FAZ und Die Welt, Deutschlandradio oder der Agentur Reuters und weiteren Medien, hatten die lokalen Pressevertreter von Wetzlarer Neuen Zeitung, Gießener Allgemeine oder Gießener Anzeiger deutliche Verstärkung.

Nach rund 90 Minuten, vielen positiven, teils überraschenden neuen Erkenntnis und einer gehörigen Menge Spaß, verließ Andrea Nahles am Ende sichtlich begeistert die August-Bebel-Sporthalle mit den Worten: „Hier läuft die Inklusion - oder besser gesagt: rollt“.

Hatten viel Spaß, v.l.: Thorsten Schäfer-Gümbel, Jörg Kratkey und Andrea Nahes.Bundesvorsitzende Andrea Nahles.(Fotos: RSV Lahn-Dill).