02.08.2017

Talent Marian Kind ist vierter RSV-Neuzugang

19-jähriger Nachwuchsspieler mit Doppellizenz ausgestattet

Nachwuchsspieler Marian Kind wird in der Saison 2017/2018 den Kader des Deutschen Meisters RSV Lahn-Dill komplettieren und als zwölfter Akteur das Trikot der Wetzlarer Rollis tragen. Der 19-jährige ehemalige Junioren-Nationalspieler rückt aus dem Kader des RSV Lahn-Dill II in die Erstligamannschaft, soll aber mit einer Doppellizenz ausgestattet auch weiterhin viel Spielpraxis im neugegründeten Kooperationsteam Lahn-Dill Skywheelers in der 2. Bundesliga Süd sammeln.

Der in Mainz geboren Forward hat im Frühjahr am Privaten Gynmasium in Marienstatt in der Nähe von Hachenburg im Westerwald sein Abitur gemacht und plant ab dem kommenden Wintersemester, neben seinem Engagement bei den Mittelhessen, ein Studium der Psychologie in Gießen. „Marian hat viel Talent und Potenzial, dies gilt es nun gezielt und intensiv zu fördern und heraus zu kitzeln“, so der neue RSV-Head Coach Ralf Neumann, der sich auf die Arbeit mit Marian Kind sehr freut.

Für den 19-jährigen zukünftigen Studenten ist der Schritt in den Erstligakader die logische Konsequenz für seinen nächsten sportlichen Entwicklungsschritt. 2014 erstmals in den Kader der U19 berufen, konnte er mit der jüngsten deutschen Auswahlmannschaft schon einige Erfolge erringen, die ihm 2015 die erstmalige Berufung in das U22-Nationalteam einbrachten. Mit der Mannschaft von Bundestrainer Peter Richarz gewann Marian Kind dabei im gleichen Jahr auch der Gewinn des internationalen Fazza-Turniers in Dubai durch einen Finalsieg gegen Thailand. „Für mich zählt nun vor allem im qualitativ hochwertig Trainingsumfeld des RSV Lahn-Dill mich gezielt weiterzuentwickeln und auf diese Chance freue ich mich riesig“, so Marian Kind selbst.

Das 19-jährige Talent ist damit nach dem US-Amerikaner Brian Bell, dem Japaner Hiroaki Kozai und Rückkehrer Felix Schell der vierte Neuzugang im Kader des dreizehnfachen Deutschen Meisters, der am 30. September mit der Auftaktpartie bei den Köln 99ers in die neue Spielzeit und das Unterfangen Titelverteidigung startet.

Neuzugang Marian Kind (Foto: privat).
 
 
 
 
 

Dialog - Unsere Geschäftsstelle


Sie haben eine Frage? Gerne stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail und natürlich auch persönlich zur Verfügung

 

» Jetzt Kontakt aufnehmen