Final Four 2018 um den DRS-Pokal

Am 7. und 8. April 2018 kehrt das Final Four und den DRS-Pokal nach sechs Jahren Abstinenz zurück nach Wetzlar. Gastgeber und Rekordsieger RSV Lahn-Dill darf dabei drei deutsche Spitzenteams in Wetzlar begrüßen.

 

Die Doneck Dolphins Trier, Hannover United und die RSB Thuringia Bulls kämpfen wie auch Gastgeber RSV Lahn-Dill um den ersten Titel der Spielzeit 2017/2018.


An beiden Tagen kommt es zu jeweils zwei Spielen im Final Four 2018, die allesamt in der RSV-Heimstätte August-Bebel-Sporthalle ausgetragen werden. Im K.O.-Modus qualifizieren sich die beiden Sieger der Halbfinalspiele am Samstag für das 34. Endspiel um den Deutschen Pokal am Sonntag.