#14 Felix Schell, *22.09.1989 in Bayreuth

 

Bisherige Vereine:

RSV Bayreuth, RSV Lahn-Dill (seit 2008)

 

Erfolge:

Deutscher Meister 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Deutscher Pokalsieger 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Champions League Sieger 2010, 2012, 2015; Weltpokalsieger 2010; U22-Europameisterschaften 2010 (Bronze).


Felix Schell ist wieder da! Nachdem der Center in der Saison 2016/17 aus beruflichen Gründen für die zweite Mannschaft spielte, rollt er nun wieder in der 1. Bundesliga über das Parkett. Dank seiner Länge ist unsere Nummer 14 an beiden Enden des Feldes präsent am Brett und hat seine Stärken besonders im Rebounding. Wenn Felix Schell nicht gerade Basketball spielt, arbeitet er im Gießener Universitätsklinikum als Arzt.

 

Spielerpatenschaft: