#7 Nico Dreimüller, *10.12.1997 in Frankfurt am Main

 

Bisherige Vereine:

Mainhatten Skywheelers Youngsters, FCK Rolling Devils, Rhine River Rhinos, SGK Heidelberg, RSV Lahn-Dill (seit 2014)

 

 

Erfolge:

Deutscher Meister 2015, 2017; Deutscher Pokalsieger 2015, 2017; Champions League Sieger 2015; Europameisterschaft 2017 (Bronze); U22-Europameisterschaft 2014 (Silber), 2017 (Bronze); U23-Weltmeisterschaft 2013 (Gold); Paralympics Teilnahme 2016;

 

Nico Dreimüller ist der jüngste Spieler im Kader des RSV Lahn-Dill. Der gebürtige Frankfurter gehört auf seiner Position zu den größten Talenten in Europa und möchte sich beim RSV in aller Ruhe weiterentwickeln. Den größten Erfolg neben dem Champions League Sieg feierte Nico mit seinen Teamkollegen Christopher Huber und Thomas Böhme, als das Trio 2013 in Adana den WM-Titel im Juniorenbereich gewinnen konnte. 

 

Spielerpatenschaft:

http://www.mittelhessen.de/pu_mh/images/regio/wetzlarer-neue-zeitung_nav.png