#13 Thomas Böhme, *24.06.1991 in Bayreuth

 

Bisherige Vereine:

RSV Bayreuth, USC München, Jena Caputs, RSV Lahn-Dill (seit 2010)

 

Erfolge:

Deutscher Meister 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2017; Deutscher Pokalsieger 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2017; Champions-League-Sieger 2012, 2015; Weltpokalsieger 2010; U22-Europameisterschaften 2006 (Bronze), 2010 (Bronze), 2012 (Gold); U23-Weltmeisterschaften 2013 (Gold); Europameisterschaften 2011 (Silber), 2015 (Bronze), 2017 (Bronze); Paralympics-Teilnahme 2012, 2016;

Im Jahr 2010 kam Thomas Böhme als eines der größten Talente überhaupt zum RSV Lahn-Dill. Mittlerweile ist der pfeilschnelle Flügel- und Aufbauspieler zu einem europäischen Topspieler gereift. Dies unterstreichen auch die 30 Punkte, die er im Champions League Finale gegen Madrid im Mai 2015 erzielte. "Tommy" hat sich bis zum Jahr 2020 an den RSV gebunden, was auch seine mittlerweile große Verbundenheit zur Region Mittelhessen zeigt. 

 

Spielerpatenschaft: